Sprachenberatung und Online-Tests

Um Ihnen die Wahl eines geeigneten Sprachkurses zu erleichtern, führt die Volkshochschule Oberhausen zu Beginn des Arbeitsjahres kostenlose Sprachenberatungen durch, denn wir möchten, dass Sie sich weder unter- noch überfordert fühlen. Unsere Berater*innen geben Ihnen gerne Auskünfte über Kursinhalte, Kursformen und Unterrichtsmethoden. Sollten Sie zu den angegebenen Zeiten verhindert sein, können Sie telefonisch einen Ersatztermin vereinbaren.

Kontakt für Englisch:  

Dr. Uta Woiwod
Tel 0208 825-2034

Kontakt für alle anderen Sprachen:
Maike Püschel
Tel 0208 825-2895

Allgemein
Tel 0208 825-2385

Online-Testverfahren                                                                  

Zur Niveaueinstufung nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen gibt es für die Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch Online-Tests, die Sie unter dem Link http://bit.ly/einstufungvhs abrufen können.

Wir empfehlen die Teilnahme an der Sprachenberatung bzw. die Online-Testdurchführung besonders denjenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Vorkenntnissen in der jeweiligen Sprache.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, den Test zu Hause durchzuführen, können Sie Ihr Testergebnis mit zur Sprachenberatung bringen.

Möchten Sie eine Sprache ohne Vorkenntnisse systematisch und langfristig lernen, ist ein Standardkurs auf der Grundstufe A1 das Richtige für Sie.

 

Achtung: Teilnehmer*innen im Bereich Deutsch können sich nur über die Kursleitung oder über die Sprachenberatung für einen weiterführenden oder ersten Kurs anmelden.

 

Anmeldeverfahren für Fortsetzer*innen

Teilnehmer*innen, die im laufenden Arbeitsjahr einen Sprachkurs der Volkshochschule der Stadt Oberhausen besucht haben, können sich ab Juni des laufenden Arbeitsjahres bzw. ab Januar des Folgejahres ohne weitere Beratung zu einem Fortsetzungskurs über eine Weitermeldeliste voranmelden. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig bei der Volkshochschule oder Ihrem/Ihrer Kursleiter*in.